Informationen zur Schulschließung

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
der Kultusminister hat mitgeteilt, dass unter anderem die niedersächsischen Schulen bis zum 19.04.2020 geschlossen werden. Das gilt auch für die Wümmeschule. Der Unterricht findet erst wieder nach den Osterferien am 20.04.2020 (!) statt. Bis dahin wird es kein Unterrichtsangebot geben.
Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder während dieser Zeit täglich ihre IServ-Emails im Blick behalten, um eine Kommunikation mit den Lehrkräften aufrechtzuerhalten. Evtl. Übungs- oder Vertiefungsaufgaben können je nach Fach und Klasse individuell erstellt werden.
Die Landesregierung weist darauf hin, dass die sozialen Kontakte untereinander möglichst zu reduzieren sind, um weitere Ansteckungen einzuschränken.
Sie können unter folgendem Link die aktuellen Informationen des Kultusministeriums mitverfolgen:
https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/eindammung-des-coronavirus-sars-cov-2-landesweiter-unterrichtsausfall-und-kitaschliessungen-angeordnet-notbetreuung-fur-beschaftigte-der-offentlichen-daseinsvorsorge-186113.html
Dort wird auch bekannt gegeben, dass sämtliche Schulfahrten, Exkursionen und Tagesausflüge bis zum Schuljahresende abgesagt werden müssen. Bei evtl. auftretenden Stornogebühren stellt das Land Pläne in Aussicht.
Dominik Lerdon
Oberschulrektor

 

Sekretariat Wümmeschule

Telefon: 0 42 05 – 39 54 – 101

Fax: 04205 – 3954 – 109

E-Mail: sekretariat@wuemmeschule.de