Unterrichtsbeginn weiter im Szenario A – Präsenzunterricht für alle an der Wümmeschule

In den letzten beiden Wochen sind die Infektionszahlen im Landkreis Verden gestiegen, doch die niedersächsischen Schulen starten nach den Herbstferien wieder mit dem Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler. Für unsere Schule bedeutet es, dass wir nach dem bekannten Stundenplan unterrichten. Der Ganztag findet weiter statt, unsere Cafeteria ist geöffnet und es gibt auch weiterhin Mittagessen. Die Schülerinnen und Schüler eines Jahrgangs bilden weiterhin eine Kohorte. Auf dem Schulgelände und im Schulgebäude muss in den Gemeinschaftsbereichen immer ein Mund- und Nasenschutz getragen werden. Trotz der Empfehlung unseres Kultusministers ordnet der Schulträger bzw. das Gesundheitsamt Verden keine Maskenpflicht während des Unterrichts an! Niemand muss während des Unterrichts eine Maske tragen. Jeder darf dies aber freiwillig tun.

Wenn sich alle an die Hygieneregeln halten, ist es vielleicht möglich den gemeinsamen Präsenzunterricht noch länger durchzuführen. Dabei ist weiterhin folgendes zu beachten: Regelmäßiges Händewaschen, Maske tragen und Abstand halten (auch an Haltestellen!). Weitere Informationen zu Hygienevorgaben sind in dem aktualisierten Niedersächsischen Rahmen-Hygieneplan zu finden (siehe hier).

 

 

Sekretariat Wümmeschule

Telefon: 0 42 05 – 39 54 – 101

Fax: 04205 – 3954 – 109

E-Mail: sekretariat@wuemmeschule.de