Informationen zu den Einschulungen Klasse 5

Auch die Wümmeschule hat die Corona-Pandemie stark beeinträchtigt. Wir mussten unsere Schulorganisation komplett neu ausrichten und das bekannte Schulleben umstellen.

Lange Zeit war nicht klar, ob und unter welchen Umständen wir eine Einschulungsfeier stattfinden lassen können. Um so glücklicher sind wir daher, dass wir nun von der Behörde die Möglichkeit bekommen haben, Ihnen und Ihren Kindern eine kleine Einschulungsfeier
zu ermöglichen.

Unsere Einschulungsfeiern finden am Freitag, den 28.08.2020 für jede Klasse getrennt voneinander in der Aula der Wümmeschule statt.
• Klasse 5a um 9:00 Uhr
• Klasse 5b um 9:45 Uhr
• Klasse 5c um 10:30 Uhr
• Klasse 5d um 11:15 Uhr
Bitte planen Sie für die Einschulungsfeier und die erste Unterrichtsstunde ca. 90 Minuten Zeit ein.

Grundlage für die Durchführung unserer Einschulungsveranstaltungen ist die aktuell geltende Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus. Daher ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für
alle Teilnehmer ab 8 Jahren verpflichtend. Sollte dieser nicht vorhanden sein, so dürfen Sie nicht an der Einschulungsveranstaltung teilnehmen.

Ebenfalls muss jede Person beim Betreten und Verlassen der Veranstaltung, sowie während der Veranstaltung einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu jeder anderen Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, einhalten.

Aufgrund dieser besonderen Regelung dürfen in diesem Jahr pro Einschüler/Einschülerin nur zwei Begleitpersonen an der Einschulungsveranstaltung teilnehmen.
Die Besucherinnen und Besucher dürfen nur sitzend an der Veranstaltung teilnehmen. Weitere Teilnehmer oder Geschwisterkinder, die durch die Stuhlreihen laufen, sind in diesem Jahr leider nicht gestattet. Babys oder Kleinkinder im Kinderwagen dürfen an der Veranstaltung teilnehmen.

Diesem Schreiben ist ein Formular („Kontakterfassung im Rahmen der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung“ – anklicken zum Download) beigefügt, welches unbedingt von Ihnen ausgefüllt und zur Einschulungsfeier mitgebracht werden muss. Es ist Ihre Eintrittskarte, damit Sie an der Einschulungsfeier Ihres Kindes teilnehmen dürfen. Die Daten werden für die Dauer von drei Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Um die Gefahr einer Infektion mit dem Corona-Virus SAR-SCoV-2 zu vermindern , sind wir verpflichtet, Maßnahmen zur Steuerung des Zutritts und des Abgangs, sowie Hygienemaßnahmen für den Besuch der Veranstaltung zu treffen. Daher werden Sie nur durch den Eingang an der Aula Zutritt zum Gebäude haben und diese durch eine Seitentür wieder verlassen.

Trotz der vielen Vorgaben und Einschränkungen freuen wir uns sehr, Sie und Ihr Kind nach den Sommerferien an der Wümmeschule begrüßen zu dürfen.

Falls Sie noch Fragen haben, dann melden Sie sich gerne bei uns.

Mit freundlichen Grüßen

Lerdon

Oberschulrektor